Öffentlicher Bücherschrank

Lesen ist lernen – und die Eintrittskarte in eine größere Welt.

Ein öffentlicher Bücherschrank ist übrigens keine Konkurrenz zur Buchhandlung, denn während ich dort gezielt ein Buch bestelle oder Neuerscheinungen finde, bietet der Bücherschrank eine zufällige Auswahl oft älterer Bücher.
Aber sehr oft findet man überraschend anderes, unbekanntes neues, oder geschätzes altbekanntes – einfach mal reinschauen!

Wikipedia: Öffentlicher Bücherschrank

In Germersheim gibt es zwei öffentliche Bücherschränke:
Einen auf dem Nardiniplatz und einen in der Wartehalle am Bahnhof.

Mitnehmen und zurücklegen, hier nehmen und dort geben, eigene Bücher einstellen, andere rausnehmen, oder vor Ort lesen:
alles Kostenfrei, Bildungsfördernd und sehr Nachhaltig.

Nur Werbung ist natürlich nicht gewollt und wird entfernt.

Engagement für Germersheim